... ein visuelles Projekt, ein behauptetes, unerreichbares Ideal. Das Beste von zwei Welten,
Meer und Land, Ordnung und Chaos. Das ultimative Log, das Flying Clipper -59 Log.

“Flying Clipper Loggbok”

ein Buch von:

Staffan Wettre

Jonas Wettre

Gunnar Stenström

 

mit Hilfe von:

Paul Ruscha

Arne Alfredsson

Magnus Krook

Joar Svanvik

1959, vom 9. Juni bis zum 17. August hatten mein Vater, Staffan Wettre und sein Kamerad Gunnar Stenström die Möglichkeit an Bord eines Dreimaster Toppsegelschooners, der Flying Clipper, zusammen mit 12 anderen Seemännern als Matrosen zu gehen. Das Schiff ging von Göteborg aus zum Mittelmeer. Der damalige Werksdirektor der Encyclopaedia Britannica, William Benton, mietete das Schiff für seine amerikanischen Gäste unter anderem auch den damaligen Presidentkandidaten Adlai Stevenson.

 

Mein Vater und Gunnar waren zu dem Zeitpunkt 17-18 Jahre und natürlich war es ein großes Abenteuer, mit dem Geschmack der alten Zeiten des Meersegelns, lange bevor man es gewohnt war zu reisen.

 

Jonas Wettre

Info:  Persönliche Fakten  :  Einleitung  :  Detail  :  Geschichte und Fakten (Schw.-Eng)  :  Tagebücher (Schw.)  :  Ausstellungen   :  Impressum

Presse:  GP-10  :  GT-59  :  GT-09  :  NLT-09  :  SVT2  :  5B4  :  photo-eye  :  Der besten Fotobücher 2009  :  Zitat und Rezensionen

Buch & Produktionsfotos:  Aufschlag  :  zum Druck  :  Polas  :  FC -65  :  seefahrtsmuseum göteborg

Kunst & Fotos:  Staffans Fotoverkauf Staffans Zertifikat  :  Gunnars Kunstverkauf

Doppel 8: Staffans Doppel 8  :  Gunnars Doppel 8  :  Doppel 8 Streifen

Shop:  Bücherverkauf  :  DVD Verkauf  :  Postkartenverkauf  :  Angebot